Unsere Leistungen

individuelle Beratung

In den Bereichen Datenschutz und Informationssicherheit bieten wir Ihnen umfangreiche und auf die jeweiligen Anforderungen Ihrer Organisation genau zugeschnittene Leistungen an. Egal, ob eine flexible Beratung auf Stundenbasis, eine fortlaufende Unterstützung mit einem monatlichen Stundenkontingent oder eine einmalige projektbasierte Begleitung – wir unterstützen Sie gern!

Durch unsere langjährige Erfahrung in unterschiedlichen Bereichen und Branchen wissen wir um die Vielfältigkeit und Besonderheiten unterschiedlichster Organisationen. Aus diesem Grund verzichten wir bewusst auf sogenannte Paket-Lösungen. Der Umfang sowie die Vergütung unserer Leistungen wird stets individuell vereinbart. Gern stehen wir Ihnen für ein unverbindliches Erstgespräch zur Verfügung.


Auditierung

Überprüfung der rechtlichen Rahmenbedingungen hinsichtlich des Datenschutzes und der Informationssicherheit bei öffentlichen und nicht-öffentlichen Einrichtungen.

Beratung

Darstellung des Ist- und Soll-Zustandes sowie der jeweils erforderlichen Maßnahmen zur Einhaltung datenschutzrechtlicher Grundsätze und Gewährleistung der Informationssicherheit nach BSI IT-Grundschutz.

Datenschutzbeauftragte

Übernahme der Aufgaben eines Datenschutzbeauftragten gemäß den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung, des Bundesdatenschutzgesetzes und weiterer spezifischer Gesetze.

INFORMATIONSSICHERHEITSBEAUFTRAGTE

Übernahme der Aufgaben eines Informationssicherheitsbeauftragten, wie insbesondere die Erstellung von Konzepten und Leitlinien sowie der Überprüfung entsprechend des BSI IT-Grundschutzes.

Schulungen & Seminare

Durchführung von Sensibilisierungsmaßnahmen im Bereich des Datenschutzes und der Informationssicherheit mittels Online- und Präsenzschulungen sowie geeigneter Unterlagen.

UNTERSTÜTZUNG

Zuarbeit und Begleitung bei der Erstellung datenschutz- und informationssicherheitsrechtlicher Dokumente sowie die Entlastung interner Datenschutz- und Informationssicherheitsbeauftragter.


Im Rahmen unserer Tätigkeiten als externe Datenschutz- und Informationssicherheitsbeauftragte gehen wir in der Regel nach dem untenstehenden Fünf-Stufen-Programm vor. In Anlehnung an den PDCA-Zyklus (Plan-Do-Check-Act) ist so die kontinuierliche Verbesserung das Datenschutz- bzw. Informationssicherheitsmanagements sichergestellt.

Erfassung

… des Umsetzungsstandes mit Unterstützung der Ansprechpersonen vor Ort.

Empfehlungen

… auf Basis der Ergebnisse der Erfassung und gesetzlichen Anforderungen.

Unterstützung

… bei der Erstellung von Dokumentationen und Durchführung von Schulungen.

Überprüfung

… der umgesetzten Maßnahmen auf Wirksamkeit und Aktualität durch Prüfungen.

Beratung

… hinsichtlich aktueller Anforderungen und sich ergebenden Änderungsbedarfen.


Ihre Vorteile

Wissen

Zertifizierte und sofort abrufbare Fachkunde sowie stetige Fortbildung unseres Teams.

Verfügbarkeit

Stetige Erreichbarkeit während unserer Geschäftszeiten sowie gesicherte Stellvertretungen.

Transparenz

Keine versteckten Kosten durch zuvor vertraglich festgelegte Preise und Leistungen.

Erfahrung

Pragmatische Lösungen mit Blick auf das Wesentliche seit über einem Jahrzehnt.

Neutralität

Objektives Auftreten gegenüber Unternehmen, Behörden und Externen.

Effizienz

Keine stetige Bindung von Unternehmens- oder Behördenressourcen.