[R]echt Kompakt!

Im Rahmen des Blogs „[R]echt kompakt!“ stellt Ihnen das Team des Dresdner Institutes für Datenschutzes regelmäßig aktuelle Beiträge und Hinweise zu den Themen Datenschutz und Informationssicherheit bereit. Sie können diesen Blog als RSS-Feed abonnieren und erhalten so die aktuellsten Beiträge umgehend auf Ihren RSS-Reader.

DATENSCHUTZ IN DER CORONA-PANDEMIE

02/08/2021

Seit Beginn der Corona-Pandemie ergeben sich in zahlreichen Lebenslagen neue rechtlichen Problemstellungen. Neben sicherheitsrechtlichen Aspekten wie beispielsweise gezielten Phishing-Angriffen, die einen Bezug zur Covid-19-Pandiemie aufwiesen, kommt es auch im Datenschutzrecht immer wieder zu Fragen rund um das Arbeiten im „Homeoffice“, den Einsatz von Videokonferenzsystemen, die Durchführung von Kontaktdatenerfassung, die Durch- und Nachweisführung von Corona-Test und […]

    Tags:
  • Beschäftigtendatenschutz
  • Corona-Pandemie
  • Kontaktnachverfolgung
  • Sächsischer Datenschutzbeauftragter
  • Testpflicht
Lesen

DATENSCHUTZ-VERLETZUNG UND MELDEPFLICHT – EINE MITMACH-SERIE (9)

28/07/2021

Im Rahmen unserer Mitmach-Serie „Datenschutz-Verletzung und Meldepflicht“ stellen wir regelmäßig einzelne Fälle der Richtlinie 01/2021 „examples regarding data breach notification“ des Europäische Datenschutzausschusses (EDSA) vor und legen die Lösungsansätze dar. FALL 10: LÖSUNG Erkennbar hat der EDSA seine Beispielsfälle wieder in der Reihenfolge „vorbildlich“ bis „katastrophal“ sortiert. Bei Fall 10 führt ein – aus Sicht […]

    Tags:
  • Datenschutzverletzung
  • EDSA
  • Europäischer Datenschutzausschuss
  • Fallübung
  • Verlust
Lesen

AUFBEWAHRUNG VON BESCHÄFTIGTENDATEN

26/07/2021

Im Rahmen einer Bewerbung sowie eines sich daran gegebenenfalls anschließenden Beschäftigungsverhältnisses fallen eine Reihe verschiedener Dokumente und Unterlagen mit personenbezogenen Daten an. Bei der datenschutzrechtlichen Betrachtung dieser Prozesse steht regelmäßig der maximal zulässige Aufbewahrungszeitraum im Fokus. Wann sind derartige Dokumente und Unterlagen spätestens zu vernichten? WANN SIND BEWERBUNGSUNTERLAGEN ZU VERNICHTEN? Auch wenn nach Beendigung des […]

    Tags:
  • Aufbewahrungsfrist
  • Beschäftigtendatenschutz
  • Bewerbungsunterlagen
  • Löschpflicht
  • Personalakte
Lesen

ANGEMESSENHEITSBESCHLÜSSE FÜR DAS VEREINIGTE KÖNIGREICH

19/07/2021

In unserem Blog-Beitrag „Die datenschutzrechtlichen Folgen des Brexit“ stellten wir Ende letzten Jahres dar, welche kurz- und langfristigen Auswirkungen der Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union aus datenschutzrechtlicher Sicht haben könnte. Zum damaligen Zeitpunkt deutete vieles darauf hin, dass das Vereinigte Königreich spätestens zum 01. Juli 2021 als datenschutzrechtliches Drittland anzusehen sein und […]

    Tags:
  • Angemessenheitsbeschluss
  • Brexit
  • Drittlandübermittlung
  • Europäische Kommission
  • Vereinigtes Königreich
Lesen

ICH MÖCHTE EINE UMFRAGE MACHEN – UND NUN?

12/07/2021

„Wie zufrieden sind Sie mit unserer Leistung?“ „Welche Partei würden Sie wählen, wenn heute Bundestagswahl wäre?“ „Wie hat sich Corona auch Ihre Psyche, Arbeit oder Ihr Privatleben ausgewirkt?“ Derartige Umfragen sind auch aus datenschutzrechtlicher Perspektive äußerst interessant. Der folgende Beitrag umreißt die datenschutzrechtlichen Anforderungen an derartigen Umfragen. ICH WOLLTE DOCH NUR MAL FRAGEN… Es gibt […]

    Tags:
  • Anonymisierung
  • Einwilligung
  • Pseudonymisieung
  • Studie
  • Umfrage
Lesen
1 2 3 11